Ferienbetreuung in den Sommerferien 2018 - 1.Woche (02.07.2018 - 06.07.2018)

40,00 € *

Unterliegt keiner MwSt.-Pflicht | Versandkostenfrei

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Ferienbetreuung:

  • SW10351
  • [ ["1","Buecherei"], ["2","Ferienpass"], ["3","Schwimmbad"] ]
  • [ ["1","Übernachtungen"], ["2","Bus Tagesfahrten"], ["3","Musische Angebote"], ["4","Kreative Angebote"], ["5","Julius Club"], ["6","Freizeiten"] ]
Termin 02.07.2018 - 06.07.2018 Veranstalter Samtgemeinde Hesel in Kooperation mit dem... mehr
"Ferienbetreuung in den Sommerferien 2018 - 1.Woche (02.07.2018 - 06.07.2018)"

Termin
02.07.2018 - 06.07.2018

Veranstalter
Samtgemeinde Hesel in Kooperation mit dem Landkreis Leer

Alter
5 - 12 Jahre

Kosten
- 40,00 € pro Kind und Woche,
- 25,00 € für Geschwisterkinder pro Kind und Woche,
- 20,00 € pro Kind und Woche für erwerbstätige Alleinerziehende,
- 20,00 € pro Kind und Woche für Geschwisterkinder erwerbstätiger Alleinerziehender.

Hinweis
Es können pro Woche maximal 25 Kinder angemeldet werden!

Standort
Die Betreuung in den Sommerferien (02.07.2018 - 27.07.2018) findet in den Räumen des JUBS, Leeraner Straße 1, Hesel, montags bis freitags in der Zeit von 07:30 - 14:00 Uhr statt (kurzfristige Änderungen bzgl. des Austragungsortes vorbehalten).

Information
Interessierte Eltern erhalten weitere Informationen im Familienstützpunkt des Landkreiser Leer der Samtgemeinde Hesel, Villa Popken, Leeraner Straße 1, Tel.-nr.: 04950 - 988 209, montags 09:00 - 17:00 Uhr, dienstags 08:00 - 15:00 Uhr, mittwochs 08:00 - 13:00 Uhr, donnerstags 09:00 - 17:00 Uhr und freitags 08:00 - 13:00 Uhr. Email: familienstuetzpunkte@hesel.de

Anmeldung
Die Anmeldung ist ab sofort über den Onlineshop der Samtgemeinde Hesel möglich. Nachdem Sie die Bestellung abgewickelt haben, bekommen Sie ein Ticket zugesendet. Gehen Sie bitte mitsamt dieses Tickets zum Familienstützpunkt des Landkreises Leer der Samtgemeinde Hesel (Adress oben) um sich dort verbindlich anzumelden und um weitere Modalitäten zu klären.

Allgemeine Hinweise
Die Schulferien bedeuten für viele Eltern ein Betreuungsproblem. Berufstätige Eltern diesbezüglich zu unterstützen ist ein wichtiger Aspekt, den die Samtgemeinde Hesel in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Leer umsetzen möchte.
Die Samtgemeinde Hesel plant für die Sommerferien eine Ferienbetreuung für Kinder berufstätiger Eltern anzubieten. Dieses Angebot soll Eltern bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf unterstützen und die Ferien für Kinder attraktiver und abwechslungsreicher gestalten. Familien sollen sich in der Gemeinde wohlfühlen. Ein separates Konzept wird für die Osterferien erstellt. Das Angebot der Ferienbetreuung richtet sich an Kinder berufstätiger Eltern und berufstätiger Alleinerziehender Elternteile. Kinder aus der Samtgemeinde Hesel im Alter von 5 - 12 Jahren können dieses Angebot in Anspruch nehmen. Für jüngere Kinder gibt es Betreuungsangebote in der Krippe und in der Kindertagesstätte Hesel. Die Betreuung wird durch pädagogische Fachkräfte betreut, die über Erfahrung in der Arbeit mit Kindern verschiedener Altersstufen verfügen. Je nach Größe der Gruppe werden die Kinder von bis zu drei Fachkräften betreut um auf die unterschiedlichen Bedürfnisse, bedingt durch die Altersunterschiede, eingehen zu können. Das Angebot während der Betreuung richtet sich nach den angemeldeten Kindern und wird nach deren Bedürfnissen, Interessen, Fähigkeiten und ihrem Alter entsprechend gestaltet. Dabei werden sich bewegungs-, erlebnis- und lernorientierte sowie kreative Angebote abwechseln.

 

 

Zuletzt angesehen